Angebote zu "Nordstern" (7 Treffer)

Kategorien

Shops

Adelia´s Amulett »Trove of Valhalla«, Nordstern...
Beliebt
24,99 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Material Material , Materialmix, Details Besondere Merkmale , Nordstern - Zielgerichtetheit und Konstanz, Maßangaben Breite Anhänger , 25,00 mm,

Anbieter: OTTO
Stand: 30.09.2020
Zum Angebot
Adelia´s Amulett »Trove of Valhalla«, Nordstern...
24,99 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Durch Magie spannte Odin das Himmelsgewölbe um VERALDAR NAGLI, den Pflock der Welt. Wir kennen ihn als Nordstern - hier wunderschön inter­pretiert als Anhänger - er war unerlässlich zur Navigation und wurde von den Wikingern ODINS AUGE genannt. FÜR ZIELGERICHTETHEIT UND KONSTANZ.

Anbieter: OTTO
Stand: 30.09.2020
Zum Angebot
Adelia's Adelia´s Anhänger Trove of Valhalla Ke...
24,99 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Durch Magie spannte Odin das Himmelsgewölbe um VERALDAR NAGLI, den Pflock der Welt. Wir kennen ihn als Nordstern - hier wunderschön inter­pretiert als Anhänger - er war unerlässlich zur Navigation und wurde von den Wikingern ODINS AUGE genannt. FÜR ZIELGERICHTETHEIT UND KONSTANZ. Weitere Hinweise • Trove of Valhalla Amulett / Talisman • Nordstern - Zielgerichtetheit und Konstanz • Aus nickel- und bleifreiem Hartzinn gegossen • Maße : 2,5 x 2,5 cm • Wird mit einer passenden nichtrostenden Kette geliefert

Anbieter: mirapodo
Stand: 30.09.2020
Zum Angebot
Adelia´s Amulett Trove of Valhalla
24,99 € *
zzgl. 6,00 € Versand

Durch Magie spannte Odin das Himmelsgewölbe um VERALDAR NAGLI, den Pflock der Welt. Wir kennen ihn als Nordstern - hier wunderschön inter­pretiert als Anhänger - er war unerlässlich zur Navigation und wurde von den Wikingern ODINS AUGE genannt. FÜR ZIELGERICHTETHEIT UND KONSTANZ.

Anbieter: Im walking
Stand: 30.09.2020
Zum Angebot
Rosensteins Reise
22,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Alfred Rosenstein, ein bekannter Verleger in München, verlässt eines Morgens sein Zuhause und seinen Verlag. Mit einer knappen Anweisung stoppt er künftige Produktionen und begibt sich auf eine Reise, deren letztes Ziel er noch nicht kennt. Olga, eine junge Lektorin fährt ihm ein paar Tage später nach, um zu erreichen, dass er wenigstens noch einen Schriftsteller verlegt, einen von ihr entdeckten, genialen Romancier. Sie findet Rosenstein in seinem Landhaus an der ligurischen Küste. Nach zunächst schroffer Ablehnung lässt er sie ins Haus und gestattet ihr, aus dem Manuskript ihres Autors vorzulesen. Im Laufe einiger Tage und Nächte gewinnt er Gefallen an seiner an tausend und eine Nacht erinnernde Machtposition. Zwischen ihm und der deutlich jüngeren Lektorin entwickelt sich eine eigenartige, zwischen Zuneigung und Hass schwankende Beziehung. Einige Passagen im Manuskript weisen verblüffende Bezüge zu Rosensteins Leben auf. Im Laufe der Lektüre werden sie von so zynischer Deutlichkeit, dass er erkennt: es geht hier nicht darum, einen unbekannten Schriftsteller zu verlegen, sondern darum, ihn mit einem dunklen Kapitel seiner Vergangenheit zu konfrontieren. Mit dem Roman 'Rosensteins Reise' erscheint im Nordstern Verlag bereits das zweite Werk des Freisinger Autoren Christian Grimm. Geboren 1949 in Triftern/ Niederbayern studierte er Philosophie und Recht in München und Konstanz. Bis zu seiner Emeritierung lehrte er an der Hochschule Weihenstephan neben rechtlichen Fächern Philosophische Propädeutik und Wirtschaftsethik. Während seiner Lehrtätigkeit entstanden neben zahlreichen Fachpublikationen der Roman Abschied und Rückkehr, der Gedichtband Wort und Stille sowie Erzählungen und Gedichte, die in verschiedenen Literaturzeitschriften des In- und Auslandes veröffentlicht wurden.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 30.09.2020
Zum Angebot
Rosensteins Reise
15,20 € *
ggf. zzgl. Versand

Alfred Rosenstein, ein bekannter Verleger in München, verlässt eines Morgens sein Zuhause und seinen Verlag. Mit einer knappen Anweisung stoppt er künftige Produktionen und begibt sich auf eine Reise, deren letztes Ziel er noch nicht kennt. Olga, eine junge Lektorin fährt ihm ein paar Tage später nach, um zu erreichen, dass er wenigstens noch einen Schriftsteller verlegt, einen von ihr entdeckten, genialen Romancier. Sie findet Rosenstein in seinem Landhaus an der ligurischen Küste. Nach zunächst schroffer Ablehnung lässt er sie ins Haus und gestattet ihr, aus dem Manuskript ihres Autors vorzulesen. Im Laufe einiger Tage und Nächte gewinnt er Gefallen an seiner an tausend und eine Nacht erinnernde Machtposition. Zwischen ihm und der deutlich jüngeren Lektorin entwickelt sich eine eigenartige, zwischen Zuneigung und Hass schwankende Beziehung. Einige Passagen im Manuskript weisen verblüffende Bezüge zu Rosensteins Leben auf. Im Laufe der Lektüre werden sie von so zynischer Deutlichkeit, dass er erkennt: es geht hier nicht darum, einen unbekannten Schriftsteller zu verlegen, sondern darum, ihn mit einem dunklen Kapitel seiner Vergangenheit zu konfrontieren. Mit dem Roman 'Rosensteins Reise' erscheint im Nordstern Verlag bereits das zweite Werk des Freisinger Autoren Christian Grimm. Geboren 1949 in Triftern/ Niederbayern studierte er Philosophie und Recht in München und Konstanz. Bis zu seiner Emeritierung lehrte er an der Hochschule Weihenstephan neben rechtlichen Fächern Philosophische Propädeutik und Wirtschaftsethik. Während seiner Lehrtätigkeit entstanden neben zahlreichen Fachpublikationen der Roman Abschied und Rückkehr, der Gedichtband Wort und Stille sowie Erzählungen und Gedichte, die in verschiedenen Literaturzeitschriften des In- und Auslandes veröffentlicht wurden.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 30.09.2020
Zum Angebot